traveLink NewsLetter

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Never miss any of our new articles: Subscribe to our daily NewsLetter and receive it every morning.

This service is provided by Feedburner: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Internet-Geld in der Kritik: Wirtschaftsverband erwartet Bitcoin-Verbot

spiegel.de meldet:
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft warnt vor der Internet-Währung Bitcoin. Das virtuelle Geld könne der Gesellschaft nachhaltig schaden und sei "schlichtweg gefährlich". Verbraucher und Händler sollten bewährten Zahlungsmitteln vertrauen...
Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,766167,00.html
Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

Bild-Quelle: wikimedia.org

Indien geht gegen Kryptowährungen vor – und denkt über eigene nach
Ab sofort dürfen in Indien Finanzinstitute keine Geschäfte mit individuellen oder wirtschaftlichen Einrichtungen mehr machen, die mit virtuellen Währungen handeln...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Googles neuer Computerchip könnte für Bitcoin und Co. das Ende sein
Konzerne wie Google, Intel oder Microsoft arbeiten mit Hochdruck am Superchip der Zukunft. Seine Rechenkraft ist so ausserordentlich, dass er Kryptowährungen wertlos machen könnten...
https://www.bilanz.ch/lifestyle/googles-...

Bitcoin & Co.: Google ächtet Werbung für Kryptowährungen
Mit Werbung für Kryptowährungen ist bei Google ist ab Juni Schluss. Das Unternehmen hat seine Richtlinien für Werbetreibende angepasst – auch um möglichen Betrügereien mit Cyberwährungen keinen Vorschub zu leisten...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Google verbietet Ads für Kryptowährungen
Nach Facebook nun auch Google: Der Internet-Riese hat neue Werberichtlinien verkündet, die unter anderem Ads für Krypowährungen untersagen. Die Gefahren für User, die solche Anzeigen zu sehen bekämen, seien zu groß...
https://www.internetworld.de/onlinemarke...

Google will sämtliche Werbung für Krypto-Währung verbannen
Facebook hat dieses Verbot bereits vor einigen Wochen ausgesprochen. Nun zieht Google mit einem Bann über sämtlichen Anzeigen mit Bezug zu Krypto-Währungen oder Initial Coin Offerings nach, davon sind auch seriöse Angebote betroffen...
https://www.zdnet.de/88328457/google-wil...

Aufruhr im Zentrum der Krypto-Welt: Japanische Finanzaufsicht bestraft sieben Bitcoin-Börsen
Japan gilt als Vorreiter der Krypto-Regulierung. Jetzt geht die Aufsicht scharf gegen sieben Börsen vor. Die Kurse brechen ein...
http://www.handelsblatt.com/finanzen/mae...

Regulierung von Bitcoin und Co.: Japan schließt Krypto-Börsen
Bitcoin, Etherum und Co. machen mit extremen Kursschwankungen immer wieder auf sich aufmerksam. Die Debatte um ihre Regulierung reißt nicht ab. Nun hat Japan zwei Krypto-Börsen dichtgemacht - zumindest vorübergehend...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...

Milliardenklage gegen angeblichen Bitcoin-Erfinder Craig Wright
2016 behauptete der Australier Craig Wright, er sei der Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto, lieferte dafür aber nie einen richtigen Beweis. Nun hat er eine Klage am Hals, die seine Geschichte ernst nimmt und 1,1 Millionen Bitcoin fordert...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Kryptowährungen: EU-Kommission will Bitcoin-Regulierung vorantreiben
Ökonomen und Banken warnen vor Kryptowährungen wie den Bitcoin, Anlegern drohe der Totalverlust. Nun prüft die EU-Kommission die Regulierung...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...

Kryptowährungen: Verbote und Beschränkungen rund um Bitcoin und Co.
Der kometenhafte Aufstieg von Bitcoin und Co. scheint unaufhaltsam. Jeder will auf den Zug aufspringen. Regierungen und Notenbanken sind die Cyber-Devisen mit ihren drastischen Kursausschlägen dagegen ein Dorn im Auge...
https://www.cash.ch/news/politik/kryptow...

Britischer Notenbankchef hält nicht viel von Bitcoin
Mark Carney spricht Bitcoin die Funktion von Geld ab. Der Chef der Bank of England erkennt aber ein Potenzial in der Bitcoin zugrunde liegenden Technologie – und warnt vor einer nächsten Finanzkrise in Grossbritannien...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/britischer...

Kryptowährungen: Chef des Basler Bankenausschusses warnt vor Bitcoin
Finanzinstitute sollten sich nach Einschätzung des Chefs des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht bei Geschäften mit dem Bitcoin zurückhalten...
https://www.cash.ch/news/top-news/krypto...

Die Bitcoin-Blase platzt: Im Zuger Crypto Valley wachsen die Bedenken
Im selbsternannten Crypto Valley ist die Goldgräberstimmung zu Ende. Bürgerliche und linke Politiker fürchten zunehmend um die Reputation des Standorts Zug...
https://www.nzz.ch/schweiz/die-bitcoin-b...

Bitcoin: Meinungen, Mythen, Missverständnisse
Am Bitcoin scheiden sich die Geister: Stirbt er oder dominiert er bald sogar die gesamte Finanzwelt? Beide Szenarien sind unwahrscheinlich, sagt der Analyst Jochen Möbert im DW-Interview...
http://www.dw.com/de/bitcoin-meinungen-m...

Bitcoin: Chef der Zentralbank-Organisation BIZ fordert Regulierung
In seinem Vortrag an der Goethe-Universität in Frankfurt fordert der Chef der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), einer Organisation für Zentralbanken, die Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Neue Steueroasen: Kryptowährungen sind ein Albtraum für viele Staaten
Auf der ganzen Welt befürchten Staatsvertreter und Aufsichtsbehörden, dass Kryptowährungen zu Steueroasen werden könnten. Zu spät - es passiert schon...
https://www.cash.ch/news/politik/neue-st...

"Extrem hoher Stromverbrauch": Bundesbank warnt vor Bitcoin
Den Aufstieg der Digitalwährungen verfolgen Experten der Bundesbank mit Sorge. Kritisch sieht Top-Notenbanker Thiele dabei nicht nur die spekulativen Risiken, sondern auch den Energiebedarf. Der Bitcoin, heißt es, sei "ökonomisch und ökologisch" am Limit...
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Bundesban...

Absturz der Kryptowährungen: Lehren aus dem Bitcoin-Crash
Beim Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist womöglich eine Spekulationsblase geplatzt. Die Kurse befinden sich im freien Fall. Anleger können nur hoffen, dass es sich um eine Marktbereinigung handelt...
http://www.manager-magazin.de/finanzen/g...

Bitcoin und Ether: US-Kreditkartenunternehmen sperren Kauf von Kryptowährungen
Kein Bitcoin mehr auf Kreditkarte: JP Morgan und die Bank of America unterbinden den Kauf von Kryptowährungen. Ihnen ist das damit verbundene Risiko zu groß...
https://www.golem.de/news/bitcoin-und-et...

Amerikanische Kreditkartenunternehmen unterbinden den Kauf von Kryptowährungen
Verbraucher können mit den Kreditkarten von JPMorgan, der Citigroup und der Bank of America keine Kryptowährungen mehr kaufen. Den Banken ist das damit verbundene Risiko zu hoch...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Kryptowährung: Bitcoin-Boom bringt deutschem Fiskus 726 Millionen Euro
Vom Hype um die digitale Währung Bitcoin profitiert auch der Staat: Laut einer Studie kann sich Deutschland auf zusätzliche Steuereinnahmen freuen...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service...

Berlin und Paris wollen Bitcoin regulieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Bitcoin stürzt unter 10.000 US-Dollar ab
Auf den Höhenflug folgt der Fall: Gegenüber dem Rekordhoch von Mitte Dezember hat sich der Wert der wichtigsten Kryptowährung in kurzer Zeit fast halbiert. Auch andere Kryptowährungen rauschen in die Tiefe...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Kurseinbruch des Bitcoins: Platzt jetzt die Blase?
Der Bitcoin-Wert fällt immer weiter - mittlerweile sogar unter 10.000 US-Dollar. Experten rätseln, ob sich die Digitalwährung noch einmal erholt oder ob die von vielen diagnostizierte Blase bald endgültig platzt...
https://www.internetworld.de/technik/bit...

Der Bitcoin verliert rasant an Wert
Mögliche Verbote verunsichern die Bitcoin-Anleger. Die Kryptowährung büsst stark an Wert ein. Sie kostet zeitweise nur noch 9600 Dollar. Damit ist der Bitcoin nicht einmal mehr halb so viel wert wie Mitte Dezember...
https://www.nzz.ch/finanzen/der-bitcoin-...

Bitcoin verzeichnet schweren Kurseinbruch
Die umstrittene Digitalwährung Bitcoin hat am Dienstag erneut einen schweren Kurseinbruch verzeichnet. Marktbeobachter sprachen von einer starken Verunsicherung der Anleger. Zeitweise rutschte der Kurs des Bitcoin auf wichtigen Handelsplattformen deutlich unter die Marke von 12.000 US-Dollar...
http://der-farang.com/de/pages/bitcoin-v...

Virtuelle Währungen: Südkorea will Bitcoinhandel verbieten
Südkorea ist eines der weltweit wichtigsten Länder für den Handel mit virtuellen Währungen. Jetzt plant die Regierung in Seoul, den Handel mit Kryptowährungen - wie den Bitcoin - zu verbieten...
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/sued...

Warum Kryptowährungen wie Bitcoin kein Segen sind
Hinter dem Erfolg des Computergelds Bitcoin steht die Idee, dass private Währungen ein Segen für die Welt sind. Welch ein Irrtum! Ein Gastbeitrag...
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fina...

Warum die Leute Bitcoins kaufen – trotz aller Warnungen
Der Bitcoin-Preis ist im vergangenen Jahr förmlich explodiert. Dabei hat die Kryptowährung keinerlei Sachwert, Experten warnen vor einem Crash. Jüngst ist der Bitcoin schon einmal abgestürzt. Wie kann es sein, dass Anleger trotzdem fröhlich weiterkaufen?...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Kryptowährung: Die drei größten Gefahren für den Bitcoin
Der Bitcoin steht vor einem entscheidenden Jahr. Wie stark werden sich die Staaten einmischen? Europa arbeitet an der großen Regulierung. Und Nordkorea sowie Russland wollen mit den Kryptowährungen Sanktionen umgehen...
http://www.handelsblatt.com/finanzen/mae...

Bitcoin-Kursrutsch zunächst gestoppt
Zum Jahreswechsel hat der Bitcoin wieder etwas Boden gefunden und sich nach einem Absturz Ende 2017 zunächst stabilisiert. Zum Rückschlag gibt es nur Mutmassungen...
https://www.nzz.ch/wirtschaft/bitcoin-ku...

Auf Achterbahnfahrt: Was wird aus dem Bitcoin?
Die Entwicklung bei Bitcoin samt Kursprognosen erinnert an die Zeiten des Neuen Marktes. Nun sind die ersten schweren Erschütterungen zu spüren, ist die Party bald vorbei?...
https://www.teleboerse.de/20206148

Regulierung der Kryptowährung: Bitcoin droht das Schicksal von Uber
Der Charme virtueller Währungen beruht darauf, dass sich damit anderswo geltende Spielregeln umgehen lassen. Doch immer mehr Politiker fordern eine stärkere Regulierung. Das Beispiel Südkorea könnte Signalwirkung haben...
http://www.handelsblatt.com/my/finanzen/...

Kryptowährung: Weiter heftige Bitcoin-Kursausschläge
Ist das überhaupt Geld? Nein, meint Deutschlands oberster Währungshüter. Geld, so argumentiert Jens Weidmann sollte ja im Wert stabil sein - doch genau das ist der Bitcoin eben nicht...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Kryptowährungen: Wenn fragwürdige Bitcoin-Aktivitäten Aktienkurse manipulieren
Bitcoin-Schwankungen verunsichern Investoren. Absurde Kryptoaktivitäten von Unternehmen rufen die US-Börsenaufsicht auf den Plan. Auch anderorts sorgen sich die Aufseher und warnen vor hohen Verlusten für Privatanleger...
http://www.handelsblatt.com/my/finanzen/...

Wie soll es weitergehen mit dem Bitcoin?
Während in den USA die Kryptowährung in der klassischen Finanzwelt angekommen scheint, werden in Deutschland die Rufe nach Regulierung lauter. Die israelische Finanzaufsicht hat bereits reagiert...
http://www.dw.com/de/wie-soll-es-weiterg...

Bitcoin: Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
Die Berg- und Talfahrt der Währung Bitcoin setzt sich über die Feiertage fort, zuletzt mit Tendenz nach oben. Für Verunsicherung unter Anlegern sorgt unter anderem die Absicht der israelischen Finanzmarktaufsicht, das Geschäft mit Kryptowährungen einzuschränken...
https://www.golem.de/news/bitcoin-israel...

Kryptowährung: Bitcoin-Kurs legt nach jüngstem Ausverkauf wieder deutlich zu
Die Digitalwährung hat ihren jüngsten Kursrutsch gestoppt und verzeichnet wieder Zuwächse. Nach dem Absturz auf rund 11.000 Dollar steuert sie wieder auf die 16.000-Marke zu. Zugleich mehren sich die warnenden Stimmen...
http://www.handelsblatt.com/finanzen/mae...

Marktaufsicht will Bitcoin-Firmen von Börse in Tel Aviv verbannen
In Israel droht Unternehmen rund um das Geschäft mit Cyber-Devisen das Aus an der Börse von Tel Aviv...
http://diepresse.com/home/wirtschaft/boe...

Bitcoin und Co.: Goldman Sachs plant Handelsbereich für Kryptowährungen
Die US-Bank Goldman Sachs will einem Medienbericht zufolge einen Handelsbereich für Kryptowährungen wie Bitcoin schaffen...
https://www.cash.ch/news/top-news/bitcoi...

Wieder Warnungen vor Bitcoin: Kursausschläge setzen sich fort
Die heftigen Kursausschläge beim Bitcoin haben sich auch vor Weihnachten fortgesetzt - und die warnenden Stimmen vor Anlagen in der umstrittenen Digitalwährung mehren sich...
https://www.cash.ch/news/boersenticker-s...

Digitalwährung - Deutsche Finanzaufsicht warnt Anleger vor Bitcoin
Angesichts der heftigen Kursausschläge beim Bitcoin warnt nun auch die deutsche Finanzaufsicht vor der Digitalwährung...
https://www.cash.ch/news/top-news/digita...

Finanzaufsicht warnt vor Bitcoin: "Exzesse, die bittere Verlierer produzieren"
Der Bitcoin-Kurs hat sich etwas erholt - doch Finanzaufsicht und Bundesbank warnen eindringlich: Wer in die Kryptowährung investiert, kann das gesamte Geld verlieren. Es werde "bittere Verlierer" geben...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service...

Finanzaufsicht warnt: Totalverlust von Bitcoin-Anlagen möglich
Fachleute mahnen eindringlich vor dem Handel mit der Kryptowährung und kritisieren fehlende Wertstabilität – dabei bleibt freilich unerwähnt, dass herkömmliche Währungen in Inflationszeiten Wertstabilität ebenfalls vermissen ließen...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...

Kryptowährung: Was hinter dem Bitcoin-Crash steckt
Der Bitcoin hat binnen Stunden massiv an Wert verloren. Experten haben dafür mehrere Erklärungen...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...

Händler genervt: Jetzt zeigt sich, dass der Bitcoin als Zahlungsmittel nichts taugt
Als Währung gedacht, aber vor allem zum Spekulieren genutzt: Der Bitcoin-Höhenflug steht dem ursprünglichen Sinn und Zweck des Kryptogeldes im Weg. Als Zahlungsmittel ist er dagegen kaum geeignet. Händler ziehen schon die Konsequenzen...
https://www.focus.de/finanzen/boerse/kry...

Bitcoin stürzt ab: Höhenflug vorbei?
Die umstrittene Digitalwährung hat kurz vor Weihnachten deutlich an Wert verloren. Auf diversen Handelsplattformen rutschte der Bitcoin am Freitagmorgen unter die Marke von 13.000 Dollar...
http://www.dw.com/de/bitcoin-st%C3%BCrzt...

Spekulationswährung: Bitcoin-Kurs fällt massiv
Nach dem Höhenflug der vergangenen Wochen verliert der Bitcoin gerade massiv an Wert. Die Anleger stehen damit vor einer schwierigen Entscheidung: Halten oder schnell verkaufen?...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...

Digitalwährung: Bitcoin rutscht unter 16.000 Dollar
Vom Rekordstand bei über 20.000 Dollar hat sich die Kryptowährung Bitcoin in zügigem Tempo entfernt. Am frühen Donnerstagabend notiert sie unter 16.000 Dollar. Doch solche Schwankungen gibt es häufiger...
http://www.handelsblatt.com/finanzen/mae...

Kryptowährung: Europapolitiker Brok warnt vor Bitcoin-Blase
Steigende Kurse haben einen Run auf den Bitcoin ausgelöst. Der CDU-Politiker Elmar Brok warnt jetzt in drastischen Worten vor der Kryptowährung. Am Ende werde der Staat beschimpft dafür, "dass die Leute ihre Häuschen verlieren"...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...